wie funktioniert ein Barcamp? Nach einer kurzen Einführung gehört die Bühne allen Teilnehmenden. Jetzt bringen Sie Ihr Thema ein, erzählen den anderen kurz, was in Ihrer Session geschieht: das kann von einer ersten Idee, die Sie weiterentwickeln möchten über den Austausch von Erfahrungen in bestimmten Situationen oder der Wunsch nach Feedback zu einem bereits ausgearbeiteten…

SFBT 2.0: Die nächste Generation der Lösungsfokussierten Kurzzeittherapie ist da von Mark McKergow, Center for Solutions Focus at Work, UK Dieser Artikel fasst die Entwicklungen der Lösungsfokussierten Kurzzeittherapie (SFBT = Solution Focused Brief Therapy) in den letzten zehn Jahre zusammen. Für mich zeigt sich SFBT heute in einer ganz neuen Form: SFBT arbeitet stärker mit…

Tagungsbericht (von Ulrich Giesekus und Martina Hörmann) Seit 20 Jahren bietet die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW beziehungsweise deren Vorgängerhochschule in Solothurn Weiterbildung in systemisch-lösungsorientierter Kurzzeitberatung an. Dieses Jubiläum wurde am 8. Dezember 2017 an der Fachtagung «Willkommen im Möglichkeitsraum – systemisch-lösungsorientierte Beratung weiter denken» in Olten gefeiert. An der Tagung in Olten trafen sich…

(Auf Deutsch: 2018) Dieses Buch repräsentiert den aktuellen Stand der konsequenten Weiterentwicklung von lösungsfokussiertem Coaching. Brief Coaching: Ein lösungsfokussierter Ansatz bietet einen neuen Zugang zum Coaching über die Frage, woran der Kunde merken wird, dass er am Ziel ist und was er schon tut, das ihn dorthin bringt. Der Coach arbeitet auf die Lösung hin,…

Im Jubiläumsjahr schenken wir uns Fragen: „“ andere Frage anzeigen Quellen: Lara de Bruin, 333 Fragen für die lösungsorientierte Kommunikation bei Veränderungsprozessen Roman Hoch, 400 Fragen für systemische Therapie und Beratung Teilnehmende der FHNW-Tagung „Willkommen im Möglichkeitsraum“ (8. Dez. 2017) Aus all diesen Fragen haben wir für eingeloggte nla-Mitglieder eine Jubiläums-Fragensammlung zusammengestellt. Schenken Sie uns…

EVALUATION LIST – 03/11/17 More than 2800 publications annually in English and at least 12 other languages.. Currently 10 meta-analyses; 7 systematic reviews; 325 relevant outcome studies including 143 randomised controlled trials showing benefit from solution-focused approaches with 92 showing benefit over existing treatments. Of 100 comparison studies, 71 favour sft. Effectiveness data are also…

Diplomarbeit 2006 Höhere Fachschule für Sozialpädagogik Luzern Zum Download Fazit und Schlussgedanke: Die Auseinandersetzung mit dem Thema „intervenieren“ war für mich sehr spannend. Mir wurde bewusst, wie komplex dieses Erziehungsmittel ist. Der Aufbau dieser Arbeit hat sich während dem Schreiben ergeben; wie einzelne Bausteine, die sich zu einem Ganzen zusammen gefügt haben. Die Definitionen von…

Diplomarbeit 2010 Fachhochschule Nordwestschweiz Hochschule für Soziale Arbeit zum Download Sowohl aus gesellschaftlich-kulturellen als auch strukturellen Gründen ist stationäre Kinder- und Jugendhilfe besonders anfällig für eine überhöhte Orientierung an Defizit und Versagen. Dieser Umstand wirkt sich negativ auf die Zusammenarbeit mit Klientensystemen als auch auf die Arbeitshaltung von Professionellen aus. Lösungsorientiertes Arbeiten steigert die Erziehungsbereitschaft…

Linzenziatsarbeit 2007 Philosophische Fakultät der Universtität Freiburg Erziehungswissenschaften zum Download In meiner ersten Seminararbeit in meinem Hauptfach Pädagogik lautete der Titel folgendermassen: „Janusz Korczak im Navajeevan Bala Bhavan. Eine vergleichende Studie der Pädagogik von Janusz Korczak am Beispiel eines indischen Strassenkinderheims“. Der Schauplatz meiner letzten schriftlichen Arbeit im selben Fach spielt sich nun auf der…