Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt nur für die Webseiten des nla, deren Inhalte urheberrechtlich geschützt sind.

Wer wir sind

Wir, das Netzwerk lösungsorientiertes Arbeiten (nla), sind als gemeinnütziger Verein organisiert und verfolgen den Zweck, die lösungsorientierte Haltung und die entsprechenden Methoden zu verbreiten und weiter zu entwickeln. Die Adresse unserer Webseiten sind www.nla-schweiz.ch, bzw. http://www.cmsl.nla-schweiz.ch.

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Art von Daten wir erfassen, wie sie verwendet resp. verarbeitet und wie die datenschutzrechtlichen Bestimmungen angewendet werden.

Mit Ihrem Besuch auf unserer Website bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben und dass Sie damit einverstanden sind.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Persönliche Daten werden nur verarbeitet, wenn uns diese Angaben freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Darunter fallen Angaben, wie Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail- oder IP-Adresse sowie spezifische Angaben zu Aus- und Weiterbildung resp. zur Ausübung Ihres Berufes (z.B. für die Einträge im Mitgliederverzeichnis).

Die uns zur Verfügung gestellten Angaben werden von uns nicht überprüft. Das nla lehnt deshalb jegliche Haftung gegenüber der beruflichen Sorgfaltspflicht ihrer Mitglieder ab.

Einwilligung weitergehender Datennutzung für Mitglieder

Die Nutzung der nla-Webseiten (z.B. Mitgliederverzeichnis, Newsletter, Webanwendungen, Downloads, Kommentare usw.) kann eine weitergehende Erfassung, Bearbeitung und Speicherung von Personendaten wie z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse erfordern. Mit der Eingabe und Übersendung dieser Daten willigen Sie in deren Bearbeitung ein.

Einträge im Mitgliederverzeichnis

Wir speichern die persönlichen Informationen, die Sie angeben. Administratoren der Webseite können diese Informationen einsehen und verändern.

Beim Besuch unserer Website, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schliessen. Wenn Sie sich einloggen bzw. anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Kommentare

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, nicht all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.
Wenn Sie einen Kommentar schreiben, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.
Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.
Kommentare können von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Medien

Wenn Sie Fotos auf unsere Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit Meta-Daten (z.B. mit einem EXIF-GPS-Standort) hochzuladen. Alle Menschen, die unsere Webseite besuchen, können Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, downloaden und deren Meta-Daten einsehen und z.B. Standort-Informationen extrahieren.

Artikel

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Einwilligung weitergehender Datennutzung für Webseiten-Besucher/innen

Wenn Sie ein Formular auf unserer Website ausfüllen, sammeln wir neben den Daten, die Sie eingeben, auch Ihre IP-Adresse und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.
Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/.

Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten

Seiten auf unserer Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z.B. die Google-Maps-Darstellungen in Mitgliederverzeichnis und Kalender, You-Tube-Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten verhalten sich exakt so, als ob Sie diese anderen Webseiten besuchen würden. Diese können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Webseite angemeldet sind.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten

Wenn Sie ein Konto auf unserer Webseite besitzen oder Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Datensicherheit

Die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmassnahmen auf eine Weise gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter nicht zugänglich sind. Für die Kommunikation via E-Mail, die weder vollständig sicher noch vertraulich ist, lehnt das nla jede Haftung ab. Eine Bekanntgabe an Dritte findet nicht statt.