Ein lösungsfokussiertes Programm für Coaching von Organisationen, Teams und Einzelpersonen

Ben Furmann (Autor), Tapani Ahloa (Autor)

Ein Ziel ins Auge fassen und erreichen, die eigene Motivation stärken, Veränderungsprozesse steuern und erfolgreich sein – wer möchte das nicht? Mit dieser praktischen Anleitung kann es gelingen – durch ein kompaktes, lösungsfokussiertes Schritt-für-Schritt-Programm, das den Veränderungsprozess mit logisch aufeinander aufbauenden Anleitungen begleitet.
Ben Furman und Tapani Ahola bieten mit diesen 15 Schritten Hilfe für Alltag und Beruf. Anwendung findet dieses Programm in Coaching oder Therapie von Einzelpersonen, bei Veränderungsprozessen in Teams oder grossen Organisationen. Jeder, der die Lösung eines Problems anstrebt, findet hier einen Weg zum Erfolg.
Das Buch strahlt Zuversicht und Stärke aus. Immer wieder werfen die Autoren auch einen Blick auf das Thema „Motivation“: Woher kommt sie, wie baut man sie auf und wie kann man sie erhalten?

Ben Furman hat mit dem Buch „Ich schaffs!“ Kindern und Jugendlichen gezeigt, wie Probleme in Fähigkeiten umgewandelt werden können. Nun bietet er zusammen mit Tapani Ahola Unterstützung für Erwachsene an: zielorientiert, nachvollziehbar und leicht anwendbar. Lesen und erfolgreich sein!PortraitBen Furman, Psychiater und Psychotherapeut, ist Mitbegründer des Helsinki Brief Therapy Institute, das er zusammen mit Tapani Ahola leitet. Gemeinsam mit Tapani Ahola hat er mehrere Bücher geschrieben, darunter Es ist nie zu spät, erfolgreich zu sein (2010) sowie Jetzt geht’s – Erfolg und Lebensfreude mit lösungsorientiertem Selbstcoaching (zus. mit Rolf Reinlassöder, 2., unveränd. Aufl. 2013).

Tapani Ahola ist Sozialpsychologe und arbeitet seit 1985 als Supervisor, Berater, Dozent, Ausbilder und Betreuer. Er ist ein bekannter Experte und Innovator auf dem Gebiet der lösungsorientierten Kommunikation. Zusammen mit Ben Furman leitet er das 1986 gegründete Helsinki Brief Therapy Institute. Gemeinsam veröffentlichten sie u. a. das Buch „Twin Star – Lösungen vom anderen Stern. Zufriedenheit am Arbeitsplatz als Zwilling des Erfolgs“

Link zum Buchhandel

Schreiben Sie einen Kommentar