mehr

7. Dezember 2018 00:00

Rikon im Tösstal

Organisiert durch

WissensWert GmbH

 

Ein Seminar für alle, die sich bewusst von alten Situationen, Orten, Aufgaben, von vergangenen Beziehungen oder überholten Verhaltensmustern verabschieden möchten. Um das Alte endlich loslassen zu können – damit etwas Neues beginnen kann.

Wir arbeiten mit Systemischen Strukturaufstellungen – einem innovativen bildlichem Ansatz, der erwünschte Veränderungen auf leichte Art erreichen lässt und nachhaltig wirkt. Dazu werden die Aspekte eines Themas / einer Fragestellung im Raum aufgestellt, das heisst, dass Personen, die die Thematik nicht kennen, einen Aspekt repräsentieren und einen Platz im Raum bekommen. An den Plätzen stellen sich Wahrnehmungen ein, das Befinden und die Bedürfnisse dieser Aspekte widerspiegeln. Die Mitteilungen der sog. Repräsentanten geben Hinweise, wie das erste Bild, das den Problemzustand abbildet, zu einem Lösungsbild entwickelt werden kann.

Vertraulichkeit bleibt durch sog. Verdecktes Arbeiten und durch sog. Miniaturaufstellungen zu typischen Situationen und Problemen gewahrt.

Das Seminar bietet auch die Gelegenheit, die Systemischen Strukturaufstellungen nach Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd bzw. die Arbeit von Elisabeth Vogel kennenzulernen.

Schreiben Sie einen Kommentar