wie funktioniert ein Barcamp?

Nach einer kurzen Einführung gehört die Bühne allen Teilnehmenden. Jetzt bringen Sie Ihr Thema ein, erzählen den anderen kurz, was in Ihrer Session geschieht: das kann von einer ersten Idee, die Sie weiterentwickeln möchten über den Austausch von Erfahrungen in bestimmten Situationen oder der Wunsch nach Feedback zu einem bereits ausgearbeiteten Konzept sein – oder auch alles andere, was denkbar ist oder im Verlauf der Veranstaltung entsteht!
Alle Sessionen zusammen bilden ein Barcamp. Teilnehmende können sich Ihr eigenes Programm zusammenstellen. Sie entscheiden, wann Ihre Session stattfindet und an welchen anderen Sessionen Sie sich beteiligen.

wie bereite ich mich auf ein Barcamp vor?

Zur Vorbereitung auf ein Barcamp empfehlen wir, sich Gedanken darüber zu machen, wie Sie persönlich das Barcamp mit interessanten Themen anreichern können. Welches Thema würde ich gerne behandeln? Wo kann ich etwas weitergeben, welche Erfahrungen könnten auch anderen nutzen? Man kann schlicht auch einfach eine Frage stellen und eine Panel-Diskussion starten. Barcamps leben von den Teilnehmenden. Alle sind verantwortlich, dass es kurzweilige und gewinnbringende Sessions gibt. Wer für sein Thema Gleichgesinnte findet, kann nur profitieren.

noch mehr Barcamps!

Auflistung von Barcamps in Deutschland/Österreich/Schweiz.

Beschreibung von „Barcamp“ in Wikipedia.

Schreiben Sie einen Kommentar